Findus-Projekt

Findus ist ein Patenschaftsprojekt der Universität Ulm (Abt. Allgemeine Psychologie, Prof. Dr. A. Huckauf) und der Martin-Schaffner-Grundschule. Schüler*innen und Studierende treffen sich wöchentlich, um gemeinsam Freizeit zu verbringen. Die Idee des Projekts: „Große“ und „Kleine“ lernen voneinander. Die Kinder werden bei den Freizeitaktivitäten begleitet und gefördert, die Studierenden erproben Kommunikation und pädagogisches Handeln. Die Studierenden werden von der Universität und der Schule in ihrer Patenschaft begleitet. 

Wir freuen uns sehr, dass wir auch im Schuljahr 22/23 wieder Studierende mit Schüler*innen zusammenbringen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.