Sponsorenlauf 2019

Wir bewegen was: Laufen macht Spaß, und wenn man dabei Geld für einen guten Zweck sammeln kann, umso besser. Der gute Zweck unseres diesjährigen Sponsorenlaufs war derselbe wie letztes Jahr. Das Geld sollte das Internationale Friedensdorf bekommen. Wer mehr über die Arbeit des Internationalen Friedensdorfs erfahren möchte, kann dies hier tun: https://friedensdorf.de/ 


Text aus der Südwestpresse:
Rund 220 Kinder der Martin-Schaffner-Schule haben sich Anfang Mai den alljährlichen Sponsorenlauf am alten Friedhof absolviert. Die Schülerinnen und Schüler drehten unter dem Motto "Wir bewegen was!" eifrig ihre Runden. Die Klasse 4a war für die Organisation verantwortlich und die Eltern spornten die Läuferinnen und Läufer an.


 Das beim Lauf gesammelte Geld in Höhe von 2800 Euro wird an die Organisation Friedensdorf International gespendet, das Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten aufnimmt und pflegt, während sie medizinische Behandlung in Deutschland und auch in der Uniklinik Ulm erfahren.